Basiskurs-Gruppe

Wöchentliche YinTAO Stunden

Themen der YinTao BASIS

  • Einfache QiGong-Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen
  • Schulung Beckenbodenbewusstsein
  • Das Innere Lächeln
  • Die Sechs Heilende Laute
  • Die Brustmassage
  • Die Ovar- und Uterusratmung
  • Der Energiekreislauf

Eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt

In diesem fortlaufenden Seminar mit jeweils 10 Übungseinheiten werden die Grundlagen der Taoistischen Praktiken, speziell für Frauen, miteinander geübt. Dabei steht die praktische Anwendung im Vordergrund, mit der Absicht diese auch nach dem Seminar, alleine zu Hause weiterführen zu können.

Besser noch, die "innere" und "äußere" Haltung wird mit in den Alltag genommen und integriert. Wir stehen, gehen und bewegen uns achtsamer. Ruhen in unserer Mitte und können mit mehr Kraft und einer positiven Einstellung, durch die vielfältigen Herausforderungen unseres Lebens gehen.

Wo kommen diese Übungen her? 

Tao-Yoga auch unter dem Namen Universal Healing Tao bekannt, ist ein altes taoistisches System zur Förderung von Gesundheit, Vitalität, Kreativität und innerem Frieden das von dem chinesischen Tao-Meister Mantak Chia durch viele Bücher und Seminare im Westen populär gemacht wurde. Renu Li ist von Meister Mantak Chia persönlich ausgebildet und als Senior-Instruktor zertifiziert.

YinTAO nennt Renu Li die Synthese dieser Übungen, die sie durch eigene Erfahrungen und im Ausstausch mit Schülerinnen und anderen Tao-Lehrerinnen in den letzten 30 Jahren entwickelt hat. Angepaßt an die Bedürfnisse und Lebensumstände der heutigen Frau, die mit beiden Beinen mitten im Leben steht.

Selbstheilung

Wir aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und laden Energien ein, die uns die Kraft geben, unseren Lebensweg in Gesundheit und Freude zu gehen. Das Innere Lächeln in Verbindung mit der Brustmassage gibt uns die Möglichkeit, positiven Kontakt mit unserem Körper aufzunehmen und einen neuen Zugang zu unseren Brüsten zu entdecken. Die Durchblutung wird angeregt, der Stagnation entgegen gewirkt, und über das Drüsensystem wird die Vitalität gesteigert und der Stoffwechsel angeregt (Fettabbau).

Gesundheit für den Beckenboden

Einfache QiGong- und Beckenbodenübungen richten unseren Körper auf und sorgen für einen warmen, durchströmten Unterleib. Die Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur und Mehrdurchblutung der Organe im kleinen Becken vermeidet Organsenkungen, beugt Infektionen vor und erhöht die sexuelle Sensibilität.

Die Eierstöcke spielen für Gesundheit und Wohlbefinden der Frau eine wichtige Rolle. Mit Hilfe der Ovaratmung harmonisieren wir unseren Hormonspiegel und leiten ihre kraftvolle Energie über den Energiekreislauf in die Organe und das Nervensystem.

Menstruation und Wechseljahre

Die Übungen können Beschwerden in und vor der Menstruation sowie in den Wechseljahren entgegen wirken. Die Energie in den Organen wird harmonisiert, das positive Lebensgefühl wächst und wir können unsere Weiblichkeit genießen.

Wenn in der Gruppe ausreichend Platz ist kann auch ein Einzeltermin zum hineinschnuppern wahrgenommen werden. Die monatlichen Übungstunden, in Swisttal sind eine weitere Möglichkeit diese Arbeit kennenzulernen und mal hineinzuschnuppern. Andere nutzen diese Abende, um einmal im Monat in die kraftvolle Gruppenenergie einzutauchen. Die Teilnahme erfordert kein Vorwissen.

Krankenkassen Zertifiziert

Dieses fortlaufende QiGong-Seminar, das jeweils im Frühjahr und Herbst angeboten wird, ist von der Zentralen Prüfstelle der Krankenkasse zertifiziert und wird in der Regel mit 80 Euro bezuschußt.

 

Termine & Anmeldung


Newsletter

Hier erinnern wir Dich an unsere nächsten Events und Termine!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in den Hinweisen zur Verarbeitung Ihrer Daten.